Bildergalerie

Sie sind hier: Galerie / Einsätze / 09.07.2008 PKW Brand B 49

Am Mittwochmorgen wurden wir um 08:18 Uhr von der Polizei Cochem über Sirene zu einem PKW Brand auf die B 49 zwischen Pommern und Karden alarmiert. Bei Eintreffen der FF Pommern stand der Fahrgastraum bereits in Vollbrand. Der Brand war schnell unter Kontrolle und konnte mit 250 Liter Wasser gelöscht werden. Hierbei kam der, in Eigenleistung gebaute, Löschwasseranhänger zum Einsatz. Die Bundesstrasse 49 war für eine halbe Stunde voll gesperrt. Danach wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. Die TLF der nachalarmierten Stützpunktwehr wurde nicht mehr benötigt. Der Einsatz war gegen 09:45 Uhr abarbeitet. Eingesetzte Kräfte: FF Pommern 8 Mann, FF Treis 8 Mann, Polizei Cochem 2 Mann, Abschleppunternehmen