Bildergalerie

Sie sind hier: Galerie / Einsätze / Brandeinsatz in Kail 06.12.07

Am 6. Dezember wurden wir gegen 14:30 Uhr über Sirene zu einem Gebäudebrand nach Kail gerufen. Ein in einem Schuppen abgestellter Wohnwagen stand in Vollbrand und griff auf den Schuppen und ein Nachbargebäude über. Trotz der Umfangreichen Alarmierung wurden der Schuppen und der Dachstuhl ein Raub der Flammen. Die FF Pommern unterstützte mit 15 Kameraden und stellte Atemschutzträger zur Verfügung. Einsatzende für die FF Pommern war gegen 16:45 Uhr. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca.100.000 Euro. Brandursache ist noch Unklar. Im Einsatz waren: FF Pommern, FF Kail, FF Treis, FF Karden, FF Stadt Cochem, FF Stadt Kaisersesch, DRK, Notarzt, Polizei Cochem, Kripo Mayen, RWE, Kreiswasserwerk