Bildergalerie

Sie sind hier: Galerie / Einsätze

06.08.11 Reinigung der Bahnanlagen; Pommern 06.08.11 Reinigung der Bahnanlagen; Pommern
Reinigung der Bahnanlagen in Pommern nach eienm Unwetter.

16.07.11 Heckenbrand Kail 16.07.11 Heckenbrand Kail
Brand einer Gartenhütte & Hecke; Kail Der Brand war bei Ankunft schon von der örtlichen Wehr gelöscht worden.

Januar 2011 Hochwasser Januar 2011 Hochwasser

15.08.10 PKW Bergung Bachtal 15.08.10 PKW Bergung Bachtal
Das Auto kam vom Weg ab und stürzte in den Pommerbach

09.07.2008 PKW Brand B 49 09.07.2008 PKW Brand B 49
Am Mittwochmorgen wurden wir um 08:18 Uhr von der Polizei Cochem über Sirene zu einem PKW Brand auf die B 49 zwischen Pommern und Karden alarmiert. Bei Eintreffen der FF Pommern stand der Fahrgastraum bereits in Vollbrand. Der Brand war schnell unter Kontrolle und konnte mit 250 Liter Wasser gelöscht werden. Hierbei kam der, in Eigenleistung gebaute, Löschwasseranhänger zum Einsatz. Die Bundesstrasse 49 war für eine halbe Stunde voll gesperrt. Danach wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. Die TLF der nachalarmierten Stützpunktwehr wurde nicht mehr benötigt. Der Einsatz war gegen 09:45 Uhr abarbeitet. Eingesetzte Kräfte: FF Pommern 8 Mann, FF Treis 8 Mann, Polizei Cochem 2 Mann, Abschleppunternehmen

09.06.2008 TH Pommern 09.06.2008 TH Pommern
Am 09.06.08 wurden wir gegen 19:07 Uhr davon in Kenntnis Gesetzt das im Weinberg zwischen Pommern und Klotten (Am Owel) ein Traktor umgestürzt ist. Beim Eintreffen der FF Pommern stellte sich heraus das keine Personen verletzt wurden. Auslaufende Betriebsflüssigkeit wurde aufgefangen. Eine durch den Unfallverursacher Beauftragte Firma stellte den Schlepper wieder auf die Räder. Eisatzende war gegen 20:15 Uhr Eingesetze Kräfte: FF Pommern 14 Mann, FF Treis 1, Wehrleiter

Technische Hilfeleistung 16.02.08 Technische Hilfeleistung 16.02.08
Ein LKW ist, beim Entladen von Erde, in einen Weinberg zwischen Pommern und Karden gestürzt. Verletzt wurde Niemand.

Brandeinsatz in Kail 06.12.07 Brandeinsatz in Kail 06.12.07
Am 6. Dezember wurden wir gegen 14:30 Uhr über Sirene zu einem Gebäudebrand nach Kail gerufen. Ein in einem Schuppen abgestellter Wohnwagen stand in Vollbrand und griff auf den Schuppen und ein Nachbargebäude über. Trotz der Umfangreichen Alarmierung wurden der Schuppen und der Dachstuhl ein Raub der Flammen. Die FF Pommern unterstützte mit 15 Kameraden und stellte Atemschutzträger zur Verfügung. Einsatzende für die FF Pommern war gegen 16:45 Uhr. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca.100.000 Euro. Brandursache ist noch Unklar. Im Einsatz waren: FF Pommern, FF Kail, FF Treis, FF Karden, FF Stadt Cochem, FF Stadt Kaisersesch, DRK, Notarzt, Polizei Cochem, Kripo Mayen, RWE, Kreiswasserwerk

30.04.2007 Großbrand Firma Röhrig 30.04.2007 Großbrand Firma Röhrig
Am 30.04. wurden wir um 21.03 Uhr über Sirene alamiert. Bei der Anfahrt zum drei Kilometer entfernten Einsatzort konnten wir bereits feststellen, dass der Baumarkt in Vollbrand stand. Die letzten Kameraden der FF Pommern konnten ihen Einsatz am 1. Mai gegen 20 Uhr beenden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9,5 Millionen Euro.

Hilfeleistung 30.07.2005 Hilfeleistung 30.07.2005
Entfernung von Farbspuren auf der B49

Brandeinsatz 23.10.2004 Brandeinsatz 23.10.2004
Brandeinsatz auf dem ehemaligen Pommerner Sportplatz

Brandeinsatz 16.03.2003 Brandeinsatz 16.03.2003
Flächenbrand an der Kreuzweg-Kapelle

Hochwasser Februar 2003 Hochwasser Februar 2003

Brandeinsatz 25.5.2002 Brandeinsatz 25.5.2002
Brand eines Benzinkanisters, der von spielenden Kindern entzündet wurde. Eine Person wurde verletzt

Hochwasser 1993/1995 Hochwasser 1993/1995